Werdegang

  • 1954 geboren in Hamm/Westf.
  • altsprachliches Abitur
  • Soldat auf Zeit mit Wehrübungen bis zum Hauptmann der Reserve
  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster/Westfalen, davon 2 Jahre Leiter der Fachschaft der juristischen Fakultät
  • Seit 1979 verheiratet mit einer Auricherin, 2 Kinder
  • 1981 erstes Staatsexamen, danach Referendar in Hagen und Dortmund
  • 1983 Zweites Staatsexamen (mit Prädikat) in Dortmund
  • Seit 1984 in Aurich als Anwalt niedergelassen
  • 1993 Ernennung zum Notar
  • Seit 2006 ehrenamtliche Tätigkeit als Justitiar im Vorstand des Kreisverbandes des DRK